Unbenanntes Dokument

Ein Hoch auf die HVV

 

Das war das letzte mal das ich ohne nachzudenken morgens aus dem Haus raus bin. Und auch das letzte mal das ich unbedingt die nächste Ubahn kriegen musste... von heute an will ich lieber zu Fuß gehen... wenn ich nur nicht so faul wäre...

Heute Morgen hab ich mein Fahrausweis vergessen, und das hat mich etwas mehr als eine Stunde und 2,50€ gekostet ~~

Von inkompetenten Angestellten beschimpft zu werden ist das eine... dann aber auch noch diese Unterstellungen... ich sei nicht die für die ich mich ausgebe, und die Straße die ich als meine Adresse angegeben habe existiert überhaupt nicht... ja ne, ist klar.

Nach einer Stunde Horroritzung kam endlich jemand auf die Idee meine Eltern anzurufen, und dann war der Spaß nach 2 Minuten vorbei. Warum nicht gleich so? Weil man vorher noch diese bösen grünhaarigen Mädchen ärgern muss, die sich für Leute ausgeben, die sie nicht sind. Na vielen Dank.

 


Danke HVV, für diesen unnötigen Tag!  

27.10.06 14:13
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Juria (27.10.06 23:07)
Boah, idioten! òo


natnat (31.10.06 10:56)
jo das sind sie wohl ._."

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de